aufgehübschte Notebooktasche

Man sollte es kaum glauben, im Zeitalter von Smartphones, Tablet-PCs und anderen Wisch- und Touchgeräten, bin in nun auch schon Besitzerin eines Laptops geworden :D Das Teilchen ist ein wenig unerwartet bei mir eingezogen, daher hatte ich nicht ausreichend Gelegenheit ein nettes Plätzchen für das technische Spielzeug Arbeitsgerät herzurichten. Eigentlich wollte ich eine komplette Tasche dafür selbst nähen, irgendwie fehlte aber das ein oder andere Zubehör um spontan mal eben eine Tasche zu nähen. Wenn ich aber einen Plan und Motivation habe, dann muß der Plan auch SOFORT umgesetzt werden... Es fand sich in den Tiefen meiner Kreativhöhle tatsächlich noch eine alte, nie benutzte wirklich unspektakuläre Tasche die vor Jahren mal für ein Notebook angeschafft wurde, dann aber nie in Benutzung war. Die Tasche war schlicht und einfarbig schwarz, bot sich perfekt für eine Bearbeitung an:

schleppitaschetaschenanhaenger

Die Tasche hatte keinen Schultergurt. Aber ich hatte einen :D Also habe ich meine Metergurtbandware die ich noch daheim hatte, zu einem Laptoptaschenumhängegurt gemacht. Und damits nicht drückt, kam auch noch ein Schulterpolster dazu.  Die meiste Arbeit hat mit das Schrägband an der Klappe gemacht. Aufgrund des harten Materials von der Klappe mußte ich das Schrägband mit der Hand festnähen. So wie sie jetzt aussieht kann ich mich auch bei Tageslicht damit nach draußen trauen :D

Sonnige Grüße wünscht euch
die Mauswerkerin

Kommentar schreiben

Zum Schutz vor maschinellen Kommentaren wird die IP-Adresse gespeichert, jedoch nicht öffentlich angezeigt. Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Veröffentlichung Ihres von Ihnen selbst eingetragenen Namens, der auch ein Spitzname sein kann, zu.


Sicherheitscode
Aktualisieren